BELTRON SYSTEMS
-> Startseite -> Kundenlogin -> Shop -> Support -> Partner -> Kontakt

Darstellung von Datei und Verzeichnisrechten unter Linux / Unix

Unter Linux-Betriebsystem werden Rechte von Dateien üblicherweise im Format

drwxr-wr-w

dargestellt. Dabei steht an jeder der acht Positionen eines der Zeichen d, r, w, x wenn das zugehörige Bit den Wert 1 hat. Ist das Bit auf 0 gesetzt, wird an dieser Stelle ein - geschrieben. Das obige Dateirecht als Bitmuster ist also

1111101101

Die Zeichen d, r, w, x bedeuten im einzelnen:

d = Datei ist ein Ordner

Jeweils drei Zeichen bezeichnen Besitzer, Gruppe und Welt, für jede dieser Gruppen wird also das Recht Lesen, Schreiben oder Ausführen einzeln festgelegt.

r = Leserecht
w = Schreibrecht
x = Ausführen

Eine andere Schreibweise ist 0755. Dabei handelt es sich um eine Oktalzahl, die in dualer Darstellung genau dieses Bitmuster liefert.

 

 

 
News

BS-Download veröffentlicht:
Der Download-Manager für Webmaster in neuer Version.
->Mehr Infos!

Partnerprogramm gestartet:
Jetzt anmelden und mit verdienen.
->Mehr Infos!

 
Copyright 1998-2007 BELTRON SYSTEMS - BELTRON SYSTEMS ist ein eingetragenes Markenzeichen     -> AGB    -> Datenschutz